Stellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit

Mit uns als Partner in der Arbeitssicherheit kombinieren Sie Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Wir erstellen Ihnen ein sicherheitstechnisches Betreuungskonzept, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen ausgerichtet ist.

Ermittlung von Gefahrstoffen am Arbeitsplatz

Schadstoffe, Gase, Dämpfe etc. können die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter belasten. Um sie nicht zu gefährden, wurden Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) definiert. Nehmen Sie die Gesundheitsvorsorge für Ihre Mitarbeiter selbst in die Hand – zusammen mit TÜV Hessen.

Arbeitssicherheit: Gefährdungsbeurteilung an Maschinen und Anlagen

Unsere Leistungen im Bereich Arbeitssicherheit umfassen die Dienstleistungen, die zur Erfüllung der rechtlichen und behördlichen Anforderungen an die Arbeitssicherheit erforderlich sind. Wir beraten und unterstützen Sie beim gesamten Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Sicherheitskoordination auf Baustellen

Gemäß Baustellenverordnung sind Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Planung und Ausführung von Bauvorhaben vom Bauherren zu berücksichtigen. Wir übernehmen für Sie die Sicherheitskoordination Ihrer Bauvorhaben zur Erfüllung der Pflichten nach der Baustellenverordnung.

Baustellen-Monitoring: Lärm, Erschütterungen, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Neben Sicherheits- und Gesundheitsschutz (SiGeKo) spielen auch Lärm und Erschütterungen auf einer Baustelle eine große Rolle für den Arbeitsschutz. Mit dem TÜV Hessen-Baustellenmonitoring erhalten Sie ein individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Dienstleistungspaket rund um das Thema Bausicherheit. 

Messung von Raumklima und thermischer Behaglichkeit

Das Innenraumklima in Gebäuden beeinflusst Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. Wir erarbeiten für Sie Möglichkeiten zur Verbesserung des Gebäudeklimas und setzen mit Ihnen bei Bedarf konkrete Maßnahmen um.

Messung an Schweißarbeitsplätzen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Um den Gesundheitsschutz bei Schweißarbeitsplätzen zu sichern, hat die Berufsgenossenschaft Leitkomponenten speziell für die Schweißverfahren, Trennverfahren oder Lötverfahren definiert. Schweißarbeitsplätze müssen so gestaltet sein, dass freigesetzte Rauche und Gase ausreichend abgesaugt werden.

Stellungnahme zum baulichen Arbeitsschutz bei Bauvorhaben

Im Rahmen der Antragstellung nach Hessischer Bauordnung hat der Antragsteller eines Bauvorhabens den baulichen Arbeitsschutz beachten. Wir unterstützen Sie rund um alle Belange des baulichen Arbeitsschutzes und bei der Umsetzung Ihres Bauvorhabens.

Lärmquellen visualisieren und identifizieren mit der Akustischen Kamera

Unsere Spezialisten machen für Sie mit der „Akustischen Kamera“ Lärm- und Geräuschabstrahlung sichtbar.

Lärmschutz und Erschütterungsschutz

Lärm und Erschütterungen zählen zu den wichtigsten Umwelt- und Belastungsfaktoren. TÜV Hessen bietet Ihnen ein umfangreiches Leistungspaket im Bereich Lärm- und Erschütterungsschutz – individuell auf Sie zugeschnitten. 

Emissionserklärung nach 11. BImSchV

Nach der 11. Bundesimmissionsschutzverordnung sind Betreiber genehmigungspflichtiger Anlagen im 4-Jahres-Turnus verpflichtet, eine Erklärung über die gasförmigen Emissionen der betreffenden Anlagen abzugeben. Wir von TÜV Hessen unterstützen Sie bei dieser Aufgabe.