Gewitterschäden wirksam verhindern

Ein Blitzeinschlag kann verheerende Folgen haben. Das reicht vom Ausfall oder Zerstörung elektrischer Systeme und Anlagen bis hin zu einer Explosion oder einem Brand, die Menschenleben gefährden. Auch wenn der Blitz nicht direkt im Gebäude einschlägt, können sich Überspannungen noch in einem Umkreis von bis zu zwei Kilometern ausbreiten und Schäden an elektrischen Installationen verursachen. Sicherheit bieten professionelle Blitz- und Überspannungsschutzsysteme, die für viele Gebäude bereits vorgeschrieben sind, unter anderem für Gebäude mit explosionsgefährdeten Bereichen, Kindergärten und Schulen, Gebäude zur öffentlichen Versorgung oder Gebäude mit sensibler Nutzung, etwa Serverräume mit wichtigen Daten. Aber auch für andere Betriebe, Einrichtungen und Unternehmen ist die Installation von Blitzschutzanlagen ein unverzichtbarer Baustein in Sachen Brandschutz.

 

Wie funktioniert der Blitzschutz?

Für umfassende Sicherheit ist ein Blitzschutzsystem mehrstufig aufgebaut: Der äußere Blitzschutz, bestehend aus Fangeinrichtung, Ableitungsanlage und Erdungsanlage, fängt den Blitzstrom auf und leitet ihn sicher Richtung Erde ab. Der innere Blitzschutz schützt elektrische Systeme und Anlagen vor Überspannung. Über den Potentialausgleich wird die Blitzschutzanlage mit den elektrisch leitfähigen Materialien im Gebäude verbunden, um Überschläge und Spannungsverschleppungen zu vermeiden.

Ob Bürokomplex, öffentliche Einrichtung oder Industrieanlage – jedes Gebäude stellt andere Anforderungen an die Schutzmaßnahmen. Der TÜV Hessen kennt dank seiner Kompetenz und Erfahrung die Herausforderungen und verschiedenen rechtlichen Vorgaben, beispielsweise die "Hessische Bauordnung" (HBO), und unterstützt Sie als unabhängige Sachverständigenorganisation zu allen Aspekten rund um den Blitz- und Überspannungsschutz.

 

Von der Risikoanalyse zum Blitzschutzkonzept

Profitieren Sie von zahlreichen Dienstleistungen zum Blitzschutz aus einer Hand: Bei der Risikoanalyse prüfen die Experten vom TÜV Hessen zunächst das Gefährdungspotential des Gebäudes und decken mögliche Schwachstellen auf. Darauf aufbauend entwickeln wir ein maßgeschneidertes und wirtschaftlich sinnvolles Blitzschutzkonzept, welches das Schadens- und Ausfallrisiko minimiert und den Brandschutz des Gebäudes sowie den Schutz von Personen verbessert. Dabei begleiten wir Sie von der Planung bis zur Errichtung des Schutzsystems, beraten Sie zu den vorgegebenen Normen und zum Thema Bestandsschutz, prüfen für Sie Angebote, übernehmen die Abnahme und Inbetriebnahme und erledigen bei Bedarf auch das Behördenmanagement. Falls gewünscht beraten wir Sie darüber hinaus auch interdisziplinär gemeinsam mit Experten aus anderen Fachgebieten, unter anderem zur funktionalen Sicherheit, Explosionsschutz, Störfallverordnung, Cyber Security oder Zertifizierungen.

 

Bestehender Blitzschutz auf dem Prüfstand

Eine Blitzschutzanlage schützt Personen, Gebäude und Sachwerte nur, wenn sie einwandfrei funktioniert. Mit unseren wiederkehrenden Prüfungen erhalten Sie die Sicherheit, dass die Anlagen und Systeme im ordnungsgemäßen Zustand sind und die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Mit unserem Prüfgutachten können Sie zudem Behörden und Versicherungen gegenüber belegen, dass Sie Ihrer Sorgfaltspflicht nachgekommen sind. Und auch im Schadensfall können Sie sich auf uns verlassen. Unsere Experten erstellen für Sie ein Schadensgutachten für die Abwicklung mit der Versicherung.  

 

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Ob Bauvorhaben oder Bestandsgebäude: Wir beraten Sie zu Blitz- und Überspannungsschutzmaßnahmen und entwickeln ein individuelles und effizientes Schutzkonzept auf Grundlage der Norm DIN EN 62305 (VDE0185-305)
  • Alles in ordnungsgemäßem Zustand? Mit unseren wiederkehrenden Prüfungen erhalten Sie Gewissheit
  • Service aus einer Hand: Von Risikoanalysen über sicherheitstechnische Stellungnahmen bis zu Schadensgutachten – wir helfen Ihnen bei allen Fragestellungen zum Blitzschutz weiter 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit einem Blitzschutz-Experten von TÜV Hessen. 

E-Mail

Kontakt

Rufen Sie uns an

06151 600-372