Unsere Leistungen im Bereich Arbeitssicherheit umfassen die Dienstleistungen, die zur Erfüllung der rechtlichen und behördlichen Anforderungen an die Arbeitssicherheit erforderlich sind. Wir beraten und unterstützen Sie beim gesamten Arbeits- und Gesundheitsschutz (SGU-Management/EHS-Management).

 

Unsere Beratungsleistung zum Thema Arbeitssicherheit umfasst

  • die Umsetzung der Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG)
  • die Umsetzung der Anforderungen des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG)
  • die Umsetzung der Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
  • die Umsetzung der Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • die Umsetzung der Anforderungen der Biostoffverordnung (BioStoffV)
  • die Umsetzung der Anforderungen der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • die Umsetzung der Anforderungen der Unfallverhütungsvorschriften der DGUV

 

Insbesondere unterstützen wir Sie, bei der Erstellung der

  • Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG, BetrSichV und GefStoffV
  • Betriebsanweisungen nach Unfallverhütungsvorschriften
  • Betriebsanweisungen nach Gefahrstoffverordnung
  • Gefahrstoffkataster (Erstellung und Fortschreibung)
  • Anlagenkataster
  • Lagerkonzepte nach den Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) sowie der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)
  • Dokumentation des (Arbeits-)Sicherheitsmanagements

 

Darüber hinaus unterstützen wir Sie, bei der Durchführung von

  • Unterweisungen der Beschäftigten im Sinne arbeitssicherheitsrechtlicher Bestimmungen
  • Schulungen und Seminaren der Mitarbeiter zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Betriebsbegehungen
  • Arbeitsbereichsanalysen
  • Analysen der betriebsspezifischen Sicherheitsorganisationen (Safety-Audits)

 

Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit TÜV Hessen

  • Kompetente und umfassende Beratung
  • Unterstützung beim Erreichen der Schutzziele
  • pragmatische Umsetzung rechtlicher und behördlicher Anforderungen
  • Rechtssicherheit
  • Qualitätssicherung

Haben Sie noch Fragen zur Gefährungsbeurteilung?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Rufen Sie uns an

06151 600-372

E-Mail

Kontakt