Was ist baulicher Brandschutz?

Regelungen, die schon in der Planungsphase getroffen werden, um die Entstehung und Verbreitung von Bränden zu verhindern, fallen unter den sogenannten vorbeugenden Brandschutz. Neben technischem und organisatorischem Brandschutz gehört hier auch der bauliche Brandschutz dazu. Ziel des baulichen Brandschutzes ist es, die Entstehung, die Ausbreitung sowie die Übertragung eines Brandes im besten Fall zu verhindern oder stark einzugrenzen. So können Menschen und Tiere bei der Flucht sowie die Feuerwehrleute beim Löschen geschützt werden.

Das bedeutet, dass beispielsweise in manchen Bereichen keine leicht entflammbaren Baustoffe verwendet werden dürfen oder die Gebäude in einzelne Brandabschnitte unterteilt werden müssen. So kann sich der Brand nicht weiter ausbreiten. Diese baulichen Maßnahmen müssen bereits der Planung bedacht werden. Unsere Experten unterstützen Sie hierbei gern.

 

Unsere Leistungen für Sie im Überblick:

  • Brandschutznachweis / Brandschutzkonzept
    • Brandschutznachweis / Brandschutzkonzept Beratung hinsichtlich erforderlicher und sinnvoller Brandschutzmaßnahmen
    • Aufzeigen wirtschaftlicher Alternativen
  • Brandschutztechnische Bewertung Prüfung der baurechtlichen Situation
    • Bestandsanalyse des baulichen und anlagentechnischen Ist-Zustands des Objekts
    • Abgleich mit gesetzlichen und technischen Vorgaben sowie Erarbeitung von Empfehlungen zu Sanierungsmaßnahmen
  • Erarbeitung individueller Lösungen um die Schutzziele gem. § 3 und 14 der Musterbauordnung zu erreichen
  • Erstellung von Brandschutzgutachten
  • Baubegleitende Qualitätssicherung und gutachterliche Begleitung bei Schlussabnahmen nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
  • Vorgespräche und Verhandlungen mit Behörden (Transparenz zwischen Behörden und Bauherren)
  • Brandschutztechnische Auslegung von Löschwasser-Rückhalte-Maßnahmen
  • Ermittlung von Brandlasten nach DIN 18230
  • Simulationsgutachten einer funktionstüchtigen Entrauchung
  • Simulationsgutachten für eine Evakuierung
  • Brandschutztechnische Maßnahmen in Häfen
  • Konzepte zur Lagerung brennbarer Flüssigkeiten
  • Brandschutztechnische Konzepte für Straßentunnel und Tunnelanlagen
  • Erstellen von Brandschutzplänen
  • Brandschutzkonzepte im BImSchG-Verfahren (Bundes-Immissionsschutzgesetz)

 

Ihre Vorteile einer Zusammenarbeit mit TÜV Hessen beim Brandschutz

  • Planungssicherheit
  • Minimierung von Brandrisiken und des Risikos von Stillständen oder Ausfällen
  • Rechtssicherheit
  • Starker Partner an Ihrer Seite

Downloads