Home > Know-how & Services > Real Estate > Fördertechnik

Nachlaufwegmessung an Pressen und Stanzen

Trotz der Tatsache, dass einige Pressen und Stanzen schon mit berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen versehen sind, passieren immer noch schwerwiegende Unfälle. Dies liegt oft daran, dass die Pressen und Stanzen zwar beim Durchgreifen der berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen abschalten, aber der Nachlaufweg und die Nachlaufzeit dieser Maschinen unterschätzt werden.

So ist es sehr wichtig, dass beim Errichten oder Erneuern von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen der Nachlaufweg und die Nachlaufzeit beachtet wird, um vorsorglich die Schutzeinrichtungen so zu errichten, dass solche Unfälle vermieden werden können.

Die Sachverständigen des TÜV Hessen messen für Sie den Nachlaufweg und die Nachlaufzeit, die Ihre Pressen oder Stanzen haben, bevor sie sich in einem sicheren Zustand befinden.

Sie können mit uns gerne einen Termin vereinbaren, in dem wir die Nachlaufweg- und Nachlaufzeitmessungen an Ihren Pressen und Stanzen für Sie durchführen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt:
TÜV Hessen, Real Estate
Tel.: 069 7916-252
Fax: 069 7916-388
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Kontakt

Tel. 069 7916-326
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Ihr netDocX-Prüfbericht

Sie möchten Ihren virtuellen Prüfbericht in netDocX einsehen?
Dann klicken Sie hier

Publikationen