Home > Know-how & Services > Real Estate > Fördertechnik

Klimaneutraler Aufzug

Klimaneutraler Aufzug - Mit uns können Sie aktiv das Klima schützen und dies auch zeigen
Der TÜV Hessen hat gemeinsam mit natureOffice diese Dienstleistung entwickelt, die Energieverbrauch von Aufzugsanlagen und Klimaschutz miteinander in Einklang bringt: Der klimaneutrale Aufzug.

Jeder Immobilienbesitzer oder Immobilienverwalter kann so den CO2-Ausstoß neutralisieren, den seine Aufzugsanlagen verursachen: Ohne Aufwand, konkret und nachhaltig.

So wird Ihre Aufzugsanlage klimaneutral
Unabhängig von Alter, Energieverbrauch und Nutzungsgrad Ihrer Aufzugsanlagen können Sie nun in Bezug auf Klimaschutz aktiv werden, eine Vorreiterrolle übernehmen und - nicht zuletzt - allen Nutzern des Aufzugs Ihr Engagement für den Klimaschutz zeigen.

Was bedeutet „Klimaneutralität“?
Der Begriff „Klimaneutralität“ bezeichnet die Kompensation von Treibhausgasemissionen.

Die Grundidee dahinter ist einfach: CO2-Ausstoß hat eine globale Wirkung. Für den Klimaschutz ist es dabei irrelevant, an welchem Ort Emissionen entstehen oder vermieden werden.
Es können also alle unvermeidbaren Emissionen durch zusätzliche Klimaschutzmaßnahmen neutralisiert werden.

Info zur CO2-Bindung von Bäumen:

- ein Baum bindet durchschnittlich 6 kg CO2 am Tag
- europäischer Mischwald bindet pro Hektar 4-12 Tonnen CO2 pro Jahr
- tropischer Regenwald bindet pro Hektar ca. 55 Tonnen CO2 pro Jahr

Zertifikat und Aufkleber:
Der TÜV Hessen stellt Ihnen für die Klimaneutralstellung ein Zertifikat sowie einen Aufkleber mit individueller Zertifikatsnummer zur Anbringung im Aufzug aus. Das Zertifkat wird wunschgemäß für 12 oder 24 Monate vergeben.

Ihr Engagement wird zusätzlich auf der Internetseite von natureOffice veröffentlicht unter www.natureoffice.com*
Unter Eingabe der Zertifikatsnummer kann die von Ihnen geleistete Kompensation schnell und einfach eingesehen werden.

Machen Sie mit! Zeigen Sie Ihr Engagement mit diesem Aufkleber in Ihren Aufzügen

Und so geht´s:
Um die durch den Betrieb in Stillstand und Fahrt entstehenden CO2-Emissionen einer Aufzugsanlage zu ermitteln, wird in der Regel der gesamte Stromverbrauch der Anlage benötigt. Die relevanten Energiedaten werden mittels einer Energieeffizienzmessung durch den TÜV Hessen aufgenommen.
Die Kalkulation der Treibhausgasemissionen ist entweder über eine Berechnung mit den Daten des Stromanbieters zur Herkunft des Stroms oder über die Verwendung des bundesdeutschen Durchschnitts möglich.

Anhand des Energieverbrauchs Ihrer Anlagen sowie dem von Ihnen bezogenen Energiemix berechnen wir für Sie die dadurch anfallenden CO2-Mengen und den Geldbetrag, der erforderlich ist, um diese Menge zu kompensieren. Um im Rahmen eines Klimaschutzprojektes 1 Tonne CO2 zu kompensieren, sind 16,50 Euro erforderlich (Stand: 01/2012).

Am Beispiel der Klimaneutralstellung einer Anlage der Energieeffizienzklasse B mit 22 Haltestellen sehen Sie, dass Sie mit geringem finanziellen Aufwand die Emissionen Ihrer Anlage kompensieren können.

Energieverbrauch des Aufzugs

20.020 kWh/a

Energiemix
(CO2-Wert in g/kWh gemäß deutschem Bundesdurchschnitt)

600 g/kWh

Gesamtemission in Tonnen CO2

12,01 t/a

Kompensationskosten

198,17 Euro

Messkosten inkl. Berechnung des CO2-
Vebrauchs und Ausstellung des Zertifikats

345,00 Euro

Gesamtkosten pro Jahr

543,17 Euro

Für kleinere Aufzugsanlagen kann der Betrag noch deutlich geringer ausfallen.

Klimaschutzprojekte: Mit der Klimaneutralstellung Ihrer Aufzugsanlage unterstützen Sie Klimaschutzprojekte im Bereich Aufforstung z. B. in Panama oder in Togo. Entstandene CO2-Emissionen werden über das Klimaschutzprojekt ausgeglichen. Dabei spielt der Ort des Ausgleichs keine Rolle, da der Klimawandel ein globales Problem ist und CO2-Emissionen weltweit wirken. Hier erfahren Sie mehr

Wer seinen Aufzug klimaneutral stellen lässt, bewegt enorm viel. Technische Anlagen gehören zu unserem alltäglichen Leben und sind wichtig. Wer das Klima schützt, tut Gutes. Wer beides verbindet, verschafft sich nicht nur ein gutes Gewissen, sondern bewirkt nachhaltige Veränderung: für sich, für das Klima und für die Menschen.

Kontakt:
TÜV Hessen, Real Estate
Tel.: 069 7916-252
Fax: 069 7916-388
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

zurück zur Übersicht "Aufzüge"

Unser Partner

Weitere Informationen zum Enga-gement beim Klimaschutz erhalten Sie unter www.natureoffice.com*

Klimaschutzprojekte

Mehr zu den Details der Projekte erfahren Sie hier

Weitere Dienstleistung

Energieeffizienz Aufzugsanlagen

Infos zum Zertifikat Energie-effizienz Aufzugsanlage: Hier erfahren Sie mehr

Energieeffizienz

Sie interessieren sich für Energieeffizienz-Themen?
Dann klicken Sie hier