Home > Know-how & Services > Real Estate

Energieaudit nach DIN EN 16247 - Grundlage für Steuerentlastungen für KMU

Energieeffizienz wird zunehmend eine wichtige Stellschraube für die internationale Wettbewerbsfähigkeit. Voraussetzung für eine Verbesserung der Energieeffizienz in Unternehmen ist die Kenntnis von Energieeinsatz und Energieverbrauch. Um einen kontinuierlichen Prozess der Energieeffizienz-Erhöhung in Unternehmen zu installieren, ist entweder die Implementierung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 oder die regelmäßige Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247 erforderlich.

Grundlage für Steuerentlastungen

Die Bundesregierung hat mit dem zweiten Gesetz zur Änderung des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes ab 01.01.2013 Anreize für die Ausschöpfung von Einsparpotenzialen in der deutschen Industrie geschaffen.

 
Danach kann eine Steuerentlastung nach § 55 EnergieStG bzw. § 10 StromStG Unternehmen des produzierenden Gewerbes nur gewährt werden, wenn diese entweder ein Energiemanagementsystem, ein Umweltmanagementsystem (EMAS) oder ein alternatives System – z. B. in Form eines jährlichen Energieaudits nach DIN EN 16247 – betreiben.


Nutzen auch Sie die Möglichkeiten und profitieren Sie.

Unsere Energieexperten unterstützen Sie bei der Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247 zur Schaffung von Transparenz und zur Erschließung von Energieeinsparpotenzialen. TÜV Hessen verfügt über umfassende praktische Erfahrung.

TÜV Hessen-Leistungen

  • Sondierungsgespräch zur Klärung des Standorts, des Umfangs und der erforderlichen Aufwendungen
  • Kick-off-Meeting zur Information aller Beteiligten hinsichtlich Ablauf, Terminplanung und Methodik
  • Ortsbegehung
  • Datenerfassung zur Ermittlung des Gesamtenergieverbrauchs, des Energieverbrauchs relevanter Verbraucher sowie von Kennzahlen
  • Analyse der gegenwärtigen Situation
  • Maßnahmen-Entwicklung zur Erschließung möglicher Einsparungen (z. B. durch Verminderung und Rückgewinnung von Energieverlusten, Förderung eines bewussten Umgangs mit Energie, Änderung von Verhaltensweisen)
  • Erstellen des Energie-Audit-Berichts
  • Abschlussbesprechung
Optional
Ergänzend bieten wir eine vertiefte Energieeffizienz-Beratung zur Klärung von Detailfragestellungen wie die technische und wirtschaftliche Machbarkeit und die Amortisation von Maßnahmen.

Davon profitieren Sie:

  • Sie sparen Kosten für den Energiebezug und stärken Ihre Wettbewerbsfähigkeit
  • Sie sichern sich als KMU Steuervergünstigungen durch die Erfüllung der Anforderungen des zweiten Gesetzes zur Änderung des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes
  • Sie erhöhen die Transparenz Ihrer Prozesse und optimieren diese.
  • Sie sensibilisieren Ihre Mitarbeiter für die Senkung des Energieverbrauchs.
  • Sie schaffen die technischen Grundlagen für die spätere Einführung eines Energiemanagementsystems.
  • Sie profitieren von dem breiten Erfahrungshintergrund eines renommierten Sachverständigen-Dienstleisters.

Gerne beraten wir Sie ausführlich. Sprechen Sie uns an.

Kontakt:
TÜV Hessen - Industrie Service
Tel.: 06151 600-277
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme


Zu Energieaudit nach DIN 16247-1 für Großunternehmen

Zur Übersicht weiterer Energie-Themen

Kontakt

Tel.: 06151 600-277
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Publikationen

Ihr netDocX-Prüfbericht

Sie möchten Ihren virtuellen Prüfbericht in netDocX einsehen?
Dann klicken Sie hier

TÜV Hessen ist Partner im Netzwerk-ETA-Plus

Netzwerk-ETA-Plus
Energieeffizienz gemeinsam steigern
Hier erfahren Sie mehr

Kampagne

TÜV Hessen unterstützt die Kampagne "Deutschland macht´s effizient" des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Mehr über die Inhalte*