Home > Know-how & Services > Real Estate > Elektro- und Gebäudetechnik

Netzanalyse - Spannungsqualität

Die Qualität der Energieversorgung ist äußerst wichtig für die Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit der elektrischen Verbraucher; egal ob für einen Industriebetrieb, einen Büroarbeitsplatz oder für den Privathaushalt. Der TÜV Hessen bietet Ihnen die Analyse Ihres elektrischen Netzes sowohl im Bereich der Sicherheitsstromversorgung als auch der allgemeinen Stromversorgung.

Störungen in Hoch- und Niederspannungsnetzen können erhebliche Auswirkungen auf den Betriebsablauf sowie auf die Sicherheit von Personen und Anlagen haben.

Die Sachverständigen des TÜV Hessen untersuchen u. a. hinsichtlich:

  • Spannungs-, Strom- und Leistungsanalyse,
  • Analyse bis zur 50. harmonischen Oberschwingung,
  • Spektrumanalyse,
  • Flickeranalyse.

Die Messungen sind in der Regel im laufenden Betrieb möglich.

Zeitverlauf
Spektrum

Sind noch keine erkennbaren Netzstörungen aufgetreten, ermitteln wir mögliche Schwachstellen, um zusammen mit Ihnen die Versorgungssicherheit zu erhöhen und möglichen Schäden vorzubeugen. Denn besonders mangelnde Netzqualität erhöht das Ausfallrisiko der elektrischen Energieversorgung.

Ihre Vorteile:

  • Verhinderung kostenintensiver Ausfall- und Stillstandszeiten
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Zuverlässiger Betrieb von Netzersatzanlagen

Haben Sie Fragen zu den genannten Dienstleistung oder möchten Sie vertiefende Informationen?

Kontakt:
TÜV Hessen, Real Estate
Tel.: 0561 2091–352
Fax: 0561 2091–100
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

zurück zu "Elektrische Anlagen"

Kontakt

Tel.: 0561 2091–352
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Ihr netDocX-Prüfbericht

Sie möchten Ihren virtuellen Prüfbericht in netDocX einsehen?
Dann klicken Sie hier

Publikationen