Home > Know-how & Services > Life Service

Fahreignungsseminar zum Punkteabbau

Sie haben einen Punktestand von maximal 5 Punkten im Fahreignungsregister? Dann können Sie mit einer freiwilligen Teilnahme am Fahreignungsseminar einen Punkt abbauen. Bei 6 oder 7 Punkten ist eine Teilnahme ebenfalls möglich, allerdings ohne Punkteabbau.

Das Fahreignungsseminar besteht aus zwei Teilmaßnahmen, die aufeinander abgestimmt sind und insgesamt 4 Sitzungen umfassen:

Die Verkehrspsychologische Teilmaßnahme wird durch speziell qualifizierte Verkehrspsychologen von TÜV Hessen Life Service durchgeführt und umfasst zwei Einzelsitzungen zu je 75 Minuten. Zwischen den Sitzungen müssen mindestens 3 Wochen Abstand liegen.

Die Verkehrspädagogische Teilmaßnahme umfasst 2 Sitzungen zu je 90 Minuten und wird von einem besonders geschulten Fahrlehrer durchgeführt.
Diese werden entweder als Einzelsitzungen oder in Gruppenform durchgeführt. Der zeitliche Abstand zwischen erster und zweiter Sitzung muss mindestens eine Woche betragen.

Die Reihenfolge der Teilmaßnahmen ist nicht festgelegt - sie können auch parallel absolviert werden.

Nach Abschluss beider Teilmaßnahmen erhalten Sie eine vom Verkehrspsychologen und Fahrlehrer unterschriebene Teilnahmebescheinigung. Damit Sie den Punkterabatt bekommen, müssen Sie die Teilnahmebescheinigung innerhalb von zwei Wochen bei der Fahrerlaubnisbehörde vorlegen.

Informationen zu Terminen und Kosten erhalten Sie direkt bei einem unserer Life Service Standorten in Ihrer Nähe. Rufen Sie uns einfach an, wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Wo? Wer? Wann?
Diese Dienstleistung inter-essiert Sie? Ihren nächst-gelegenen Standort
finden Sie hier

Infos zur Moblität
Sie möchten mehr über die Dienstleistungen von Life Service erfahren?
Klicken Sie hier

NEWSLETTER-ANMELDUNG

Sie möchten den Newsletter von Life Service erhalten? Dann klicken Sie hier

Wo, Wer, Wann?

Diese Dienstleistung interessiert Sie? Dann nehmen Sie einfach hier Kontakt mit uns auf.


Publikationen