Gebäude-Schadstoffuntersuchungen

Eine Produktinformation für Sanierungsfirmen, Handwerker, Bauleiter und Behörden.

Wozu Schadstoffuntersuchungen?
Das Vorhandensein gesundheitsgefährdender Stoffe (z.B. Asbest, Formaldehyd und PCB, PAK, Holzschutzmittel) in Gebäuden kann neben der Gefährdung von Menschen auch hohe Sanierungskosten oder gar Regressansprüche zur Folge haben.

Der Vorwurf, seiner Fürsorgepflicht nicht nachgekommen zu sein, kann Käufer, Bauherren, Vermieter und Arbeitgeber gleichermaßen treffen – sofern er nicht beweisen kann, ausreichend Maßnahmen zur Feststellung und Vermeidung von Gesundheitsgefahren ergriffen zu haben.

Die Experten des TÜV Hessen ermitteln, bestimmen und bewerten potenzielle Schadstoffe, Schadstoffkonzentrationen, sowie deren Quellen in Gebäuden, Materialien und in der Raumluft.
Wir beraten Sie hinsichtlich erforderlicher Maßnahmen und führen in Ihrem Auftrag die Sanierungsbegleitung bzw. Fachbauleitung durch.

Alle relevanten Leistungen für Sie

  • Ermittlung von potenziellen Schadstoffen und deren Quellen in Gebäuden
  • Messung und Bewertung der Schadstoffkonzentrationen in Materialien und in der Raumluft
  • Erstellung von Schadstoffkatastern zur Beweissicherung und zur Festlegung der Sanierungsmaßnahmen
  • Beratung zu Sanierungsmaßnahmen
  • Ausschreibungsmanagement (Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, Vergabeempfehlungen, etc.)
  • Fachbauleitung
  • Gutachterliche Sanierungsbegleitung
  • Keimmessung

Nutzen auch Sie unser fundiertes Know-how.

  • Absicherung gegen Gesundheitsgefährdung und mögliche Regressansprüche
  • Klärung eines Sanierungsbedarfs
  • Vermeidung nicht kalkulierter Folgekosten
  • Wertsteigerung des Gebäudes durch „Altlastenfreiheit“

Sie haben Interesse an unseren Leistungen oder Fragen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sind gerne für Sie da.

TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
Industrie Service - Umwelttechnik
Tel.: 069 7916-306
Fax: 069 7916-477
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Kontakt

Tel.: 069 7916-306
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Publikationen

Ihr netDocX-Prüfbericht

Sie möchten Ihren virtuellen Prüfbericht in netDocX einsehen?
Dann klicken Sie hier