Home > Know-how & Services > Industrie Service > Anlagensicherheit

Schulungen - Sachkundige nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Betriebe, die Fachbetrieb nach Wasserrecht WHG werden möchten, benötigen eine betrieblich verantwortliche Person (Sachkundige). Die Ausbildung zum Sachkundigen umfasst mindestens zwei eintägige Lehrgänge. Das gesetzliche Grundwissen wird im WHG-Grundkurs vermittelt. Fachliche Kenntnisse, die bei der praktischen Ausführung und Planung von Arbeiten benötigt werden, werden in unterschiedlichen Fachseminaren angeboten.

Für alle Personen, die bereits die Sachkundigenausbildung mit Erfolg abgeschlossen haben, bietet der TÜV Hessen regelmäßig eintägige Fortbildungskurse an, um sie über die neuesten Entwicklungen und Erfahrungen informieren zu können.

Die Veranstaltungen werden sowohl in unseren Räumlichkeiten als auch in Form von Inhouse-Schulungen angeboten.

Kontakt:
TÜV Hessen, Industrie Service

Kassel
Tel.: 0561 2091-210
Fax: 0561 2091-390

Frankfurt
Tel.: 069 7916-211
Fax: 069 7916-290

E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

 
Linden
Tel.: 06403 9008-41
Fax: 06403 9008-39

Darmstadt
Tel.: 06151 600-643
Fax: 06151 600-290

Kontakt

Kassel
Tel.: 0561 2091-210
Frankfurt
Tel.: 069 7916-211
Linden
Tel.: 06403 9008-41
Darmstadt
Tel.: 06151 600-643
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Publikationen

Ihr netDocX-Prüfbericht

Sie möchten Ihren virtuellen Prüfbericht in netDocX einsehen?
Dann klicken Sie hier