Home > Know-how & Services > Industrie Service > Anlagensicherheit

Bergbau - Tiefbohr-Verordnung

TÜV Hessen bietet Beratungen, Begutachtungen und Prüfungen an Anlagen im Geltungsbereich des Bergrechts an. Anlagen nach der Tiefbohrverordnung sind
z. B.:

  • Solanlage Aussolung von Kavernen
  • Erdgasspeicher mit Verdichteranlage
  • Anlagen zum Versenken von Sole

Leistungen des TÜV Hessen:

Deutsches Bergbaumuseum Bochum
Bildrechte: www.pixelio.de ©Dieter Schütz/PIXELIO

  • die Begutachtung des Sonderbetriebsplanes
  • die zerstörungsfreien Prüfungen der Schweißnähte
  • die Festigkeitsprüfungen an Druckbehältern und Rohrleitungen
  • die sicherheitsgerichtete Steuerung
  • die Funktionsprüfung der Sicherheitseinrichtung
  • die Messung elektrischer und magnetischer Felder
  • die elektrotechnischen Bereiche (Blitzschutz, Explosionsschutz, Brandmeldeanlagen) und
  • die Prüfungen nach Wasserrecht

Kontakt:
TÜV Hessen, Industrie Service
Tel.: 0561 2091-229
Fax: 0561 2091-233
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Weitere Dienstleistung von TÜV Hessen zum Thema Bergbau:


Kontakt

Tel.: 0561 2091-229
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Publikationen

Ihr netDocX-Prüfbericht

Sie möchten Ihren virtuellen Prüfbericht in netDocX einsehen?
Dann klicken Sie hier