Operatives Cyber-Risk-Management im Fokus

TÜV Hessen auf der it-sa

Darmstadt, 26. September 2018. TÜV Hessen informiert auf der IT-Sicherheitsfachmesse it-sa zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Cyber-Security. Im Zentrum des Auftritts steht der Vortrag von Christian Weber, Chief Digital Officer von TÜV Hessen und Geschäftsführer der Infraforce GmbH, zum Thema „Operatives Cyber-Risk-Management“. Infraforce ist eine Beteiligungsgesellschaft von TÜV Hessen. Die IT-Security-Experten der TÜV Hessen Unternehmensgruppe sind bei der it-sa in Nürnberg vom 9. bis 11. Oktober 2018 an insgesamt fünf Ständen vertreten. Am Stand des Infraforce-Partners ectacom stellt TÜV Hessen zudem seinen neuen Service Continuous Attack and Threat-Simulation vor. Die it-sa ist Europas größte IT-Security Messe und einer der weltweit bedeutendsten Treffpunkte für Experten der Cloud-, Mobile-und Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit.

TÜV Hessen ist auch ohne eigenen Stand auf Europas führender Fachmesse für IT-Sicherheit stark vertreten. Denn die Mitarbeiter von Infraforce, einem Mitglied der Unternehmensgruppe sind gleich an mehreren Orten aktiv. Die IT-Security-Spezialisten informieren an den Ständen 9.338 (CONTECHNET), 9.438 (G DATA Software), 9.520 (Kaspersky Labs) und 9.648 (ectacom) zu allen Fragen rund um Cyber- und Informationssicherheit. Darüber hinaus ist TÜV Hessen als Beteiligungsgesellschaft von TÜV SÜD auch auf deren Stand 9.458 vertreten.

Am Stand der ectacom präsentiert TÜV Hessen zudem erstmals den neuen Service Continuous Attack and Threat-Simulation (CAT-Simulation). Damit wird die Effektivität von IT-Sicherheitstechnologien erhöht, denn die Simulation testet IT-Systeme rund um die Uhr mit kontinuierlich simulierten Cyberangriffen auf Basis der LION-Plattform (Learning I/O Network). Mit einem übersichtlichen Dashboard erhalten Unternehmen und Organisationen jederzeit aussagekräftige Ergebnisse zu ihrer IT-Sicherheit und individuelle Empfehlungen zu Sicherheitsoptimierungen in ihrer Infrastruktur.

Der Mittelpunkt des Auftritts ist der Vortrag von TÜV Hessens Chief Digital Officer und Infraforce-Geschäftsführer Christian Weber zum Thema Cyber-Risk-Management. Der Sachverhalt ist komplex, denn eine schwierige Risikoerfassung und die komplexe Schadenregulierung sind prägende Elemente. Wie sich Unternehmen ideal gegen digitale Risiken absichern können und weitere Details zum Cyber-Risikotransfer schildert Christian Weber vor Ort:

Operatives Cyber-Risk-Management

Christian Weber, Chief Digital Officer von TÜV Hessen und Geschäftsführer der Infraforce GmbH

Zeit: 10. Oktober 18, 14:45 Uhr 

Ort: Forum Technik, Halle 9