Ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ohne weitere Übergangsfrist. Auch wenn Sie laut neuem Bundesdatenschutzgesetz nicht zur Stellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet sind, müssen Sie die neuen Vorschriften einhalten.  Datenschutzpannen können für Ihr Unternehmen sonst teuer werden: Die EU-DSGVO sieht Bußgelder von bis zu 4 Prozent Ihres Jahresumsatzes vor.

Vermeiden Sie dieses Risiko! Auf unseren Veranstaltungen erfahren Sie, welche Veränderungen die EU-DSGVO mit sich bringt – und wie Datenschutz mit einfachen Mitteln in Autohäusern organisiert und dokumentiert werden kann. So bekommen Sie einen Eindruck über die neuen Datenschutz-Anforderungen an Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter.

Zusätzliche informieren wir Sie über praxiserprobte Möglichkeiten, die Ihre Daten und IT-Systeme vor Hacker-Angriffen schützen.

Melden Sie sich an und erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks – direkt von unseren Experten!

 

Veranstaltungsorte und -termine

29. Mai 2018
TÜV Hessen | Am Römerhof 15 | 60486 Frankfurt am Main

30. Mai 2018
TÜV Hessen | Robert-Bosch-Str. 16 | 64293 Darmstadt

19. Juni 2018
TÜV Hessen | Hans-Böckler-Straße 4 | 35440 Linden

26. Juni 2018 
TÜV Hessen | Knorrstr. 36 | 34121 Kassel

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, an welchem Termin Sie teilnehmen möchten.

 

Programm

15:30 Uhr: Begrüßung

15:45 Uhr: Vortrag Datenschutz nach EU-DSGVO

16:30 Uhr: Vortrag IT-Sicherheit im Autohaus

17:15 Uhr: Fragerunde

17:30 Uhr: gemütlicher Austausch bei Fingerfood