Ein Konzept für Arbeitssicherheit kann man nicht am Schreibtisch oder im Büro entwickeln. Das geht nur vor Ort in den Betrieben und Institutionen – im direkten Gespräch mit den Mitarbeitern.

Die Leistungen von TÜV Hessen im Bereich Arbeitssicherheit umfassen alle gesetzlich vorgeschriebenen sicherheitstechnischen Anforderungen, perfekt abgestimmt auf Ihr Unternehmen. Profitieren Sie von unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung für praxiserprobte und effiziente Lösungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und betrieblichem Brandschutz. Auch zu den Themen Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und Arbeitsstättenverordnung unterstützen unseren neutralen und erfahrenen „FaSi“ bzw. „SiFa“ (Fachkräfte für Arbeitssicherheit) bei Ihren Fragestellungen. Wir bieten Ihnen gesetzeskonforme und maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Betrieb. Unsere Kompetenz sichert Ihren Erfolg!

Erfahren Sie hier im Detail, welche Leistungen im Bereich Arbeitssicherheit wir für Sie anbieten.

 

Stellung einer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit

  • ganzheitliche Betreuung Ihres Betriebes oder Unterstützung der betrieblichen Fachkraft für
    Arbeitssicherheit
  • Beratung zur rechtssicheren Umsetzung ihrer Organisationsverantwortung im
    Arbeitsschutz
  • Beratung zu Fragen des Arbeitsschutzes und zur Unfallverhütung
  • Durchführung von Betriebs- und Arbeitsplatzbegehungen und Unterstützung bei der  
    Festlegung geeigneter Schutzmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Durchführung der ASA-Sitzungen (Arbeitsschutzausschuss gemäß
    Arbeitssicherheitsgesetz (ASIG))
  • Unfalluntersuchungen und -analysen sowie Ableitung geeigneter Verfahren zur
    Unfallverhütung

 

Gefährdungsbeurteilung: Ermittlung von Gefährdungen am Arbeitsplatz

  • Ermittlung der arbeitsplatzbezogenen Gefährdungen und Belastungen
  • Beurteilung der vorhandenen Risiken
  • Empfehlung wirkungsvoller Schutzmaßnahmen

 

Arbeitsschutzmanagement: mit System zum Erfolg

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Integration der Arbeitssicherheit in den betrieblichen Alltag und in die betrieblichen Abläufe
  • Aufbau von Arbeitsmanagementsystemen
  • Synergieeffekte von Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und Arbeitspsychologie in einem Managementsystem

 

Unterweisungen zum Arbeitsschutz

  • Haftung und Verantwortung von Führungskräften
  • Sicherheitsunterweisungen Ihrer Mitarbeiter mit Bezug auf betriebsspezifische
    Gefährdungen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz für Beschäftigte
  • Sicherer Umgang mit persönlichen Schutzausrüstungen

 

Gefährliche Arbeitsstoffe

  • Beratung und Unterstützung bei der Beurteilung möglicher Gefährdungen
  • Festlegung der Schutzmaßnahmen nach Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) oder
    Biostoffverordnung (BioStoffV)
  • Erstellung von Gefahrstoffkatastern
  • Erarbeitung von betriebsspezifischen und arbeitsplatzbezogenen Betriebsanweisungen 

 

Sicherer Umgang mit Arbeitsmitteln

  • Beratung und Beurteilung zu möglichen Gefährdungen nach
    Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Erarbeitung betriebsspezifischer, arbeitsmittelbezogener Betriebsanweisungen
  • Unterstützung bei der Unterweisung

 

Brandschutz- und Notfallmanagement

  • Beratung zum Brandschutz bzw. Stellung eines Brandschutzbeauftragten
  • Schulung betrieblicher Brandschutzhelfer und Selbsthilfekräfte mit unserer mobilen Trainingseinheit (z.B. Training im Umgang mit Feuerlöschern) bei Ihnen vor Ort
  • Erstellung und Unterweisung Ihrer Brandschutzordnung
  • Erstellung von Feuerwehr-, Flucht- und Rettungsplänen sowie Alarm- und
    Evakuierungsplänen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Räumungsübungen
  • Organisatorischer und abwehrender Brandschutz

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie ein unverbindliches Angebot anfordern? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns an

0800 7234989

E-Mail

Kontakt

Weitere sicherheitstechnische Dienstleistungen

  • Hautschutz, Infektionsschutz
  • Gesundheitsschutz auf Auslandsreisen
  • Organisation der Ersten Hilfe
  • Auswirkungen von Lärm am Arbeitsplatz
  • Messung und Beurteilung von Arbeitsumgebungsfaktoren (z.B. Lärm, Beleuchtung,
    Gefahrstoffe)
  • Stellung von Betriebsbeauftragten wie z.B. Gefahrstoffbeauftragten
  • Beratung von Banken gemäß UVV Kassen
  • Prüfung von: Brandschutztüren und Toren, Feststellanlagen, Regalsystemen, Hebezeugen
    und Lastaufnahmeeinrichtungen, Leitern und Tritten, Chlorungsanlagen sowie kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren
  • Schulung zur Ladungssicherung
  • Schulung/Ausbildung von Staplerfahrern und Hubarbeitsbühnenführern

Downloads