Anlagenprüfung nach AwSV

TÜV Hessen prüft Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Umschlagen sowie Rohrleitungen und Anlagen zum Herstellen, Behandeln, Verwenden nach der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV).

Anlagenprüfung – Brennbare Flüssigkeiten

Wir prüfen Ihre Anlagen zur Lagerung, Abfüllung und Beförderung brennbarer Flüssigkeiten – auf Wunsch gerne inklusive der elektronischen Prüfung.

Betrieblicher Gewässerschutz

Arbeiten Sie als Betreiber mit wassergefährdenden Stoffen? Gehen Sie beim Gewässerschutz auf Nummer sicher – mit TÜV Hessen. Wir prüfen Ihre Anlagen und kontrollieren das Abwasser auf Rückstände von Öl oder Fett, Mineralöl und aus anderen Prozessen.

Schulungen für Sachkundige nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Zusammen mit der TÜV SÜD Akademie bietet TÜV Hessen sowohl die Grundausbildung als auch Weiterbildungen für Sachkundige nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) an.