Psychische Probleme sind in Deutschland der zweithäufigste Grund für Krankschreibungen. Die Gründe dafür sind vielfältig. So können sich neben Termindruck und hoher Arbeitsbelastung auch Unstimmigkeiten mit Kollegen oder private Probleme negativ auf die Leistungsfähigkeit auswirken.

Mit der arbeitspsychologischen Sprechstunde haben Sie als Arbeitgeber die Chance, Ihren Mitarbeitern frühzeitig Unterstützung anzubieten. Ihre Mitarbeiter können sich anonym bei den Psychologen von TÜV Hessen melden. Die Gespräche finden am Telefon, per Videokonferenz, Outdoor oder an anderer neutraler Stelle statt. Die Beratung erfolgt dabei immer lösungsorientiert und aus einer neutralen Perspektive. Sollten unsere Psychologen feststellen, dass weiterführende Maßnahmen erforderlich sind, besprechen sie die nächsten Schritte mit dem Betroffenen.

 

Ihre Vorteile der Arbeitspsychologischen Sprechstunde von TÜV Hessen

Wird Ihrem Mitarbeiter frühzeitig bei psychischen Belastungen geholfen, wirkt sich das positiv auf Ihr Unternehmen aus:

  • Reduzierung der Stressbelastungen und Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit
  • höhere Zufriedenheit und Motivation Ihrer Mitarbeiter
  • weniger Fehlzeiten und geringere Fluktuation
  • gutes Betriebsklima und hohe Mitarbeiterbindung
  • bessere Qualität von Produkten und Dienstleistungen

 

Unser Beratungsangebot zum Umgang mit psychischen Belastungen während der Coronapandemie

Die Pandemie hat unser privates und berufliches Leben auf den Kopf gestellt. Social Distancing, mobiles Arbeiten und Home Schooling stellen uns alle vor große Herausforderungen. Diese veränderten Lebens- und Arbeitsbedingungen lösen bei manchen Mitarbeitern Unsicherheit und Angst aus. Zudem leiden viele unter den Kontaktbeschränkungen und fühlen sich einsam. Je nach persönlicher Veranlagung kann dies psychische und physische Stressreaktionen zur Folge haben und sich auf die Entwicklung von Süchten und Depressionen auswirken.

Überdies ist es für viele Arbeitgeber und Führungskräfte während der Pandemie nicht einfach, ideale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter herzustellen und deren Leistungsfähigkeit und Motivation zu erhalten.

Ein Gespräch mit unseren erfahrenen Psychologen kann bei der Krisenbewältigung helfen. Gerne unterstützen wir Sie unter anderem bei folgenden Fragen:

  • Wie stärken Sie sich für die beruflichen und privaten Herausforderungen in der Coronavirus-Notlage?
  • Wie bewahren Sie Ihre Handlungskompetenz in schwierigen Situationen?
  • Wie gehen Sie mit Ängsten und Sorgen um?
  • Wie gelingt Ihr Selbstmanagement im Krisenmodus?
  • Wie gelingt gesundes Zusammenarbeiten oder auch Führen aus dem Homeoffice?
  • Wie mobilisieren Sie Ihre Energie?
  • Wie können Sie nach einem Tag im Krisenmodus gut abschalten?

 

Nutzen Sie unsere arbeitspsychologische Sprechstunde während der Coronapandemie und unterstützen Sie so Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte in dieser besonderen Krisensituation. Sprechen Sie uns an!

Rufen Sie uns an

0800 7234989

E-Mail

Kontakt

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist die arbeitspsychologische Sprechstunde geeignet?
Für jeden Mitarbeiter und jede Führungskraft – wir beraten Sie bei der Auswahl Ihrer Zielgruppe.

Welche Themen können angesprochen werden?
Alle arbeitsbezogenen und privaten Belastungen, die die Arbeitsfähigkeit Ihres Mitarbeiters einschränkt, zum Beispiel Mobbing, Suchtprobleme, Konflikte mit Kollegen, Erziehungsthemen, Krankheit oder Beziehungsprobleme.

Wer erfährt was?
Sowohl die telefonische als auch die persönliche Beratungsleistung sind zu 100 % vertraulich. Unsere Diplom-Psychologen unterliegen nach § 203 StGB der Schweigepflicht. Der Arbeitgeber erhält lediglich eine Rückmeldung über die Anzahl Gespräche und darüber, wie viele Gespräche private Belastungen und wie viele arbeitsbezogene Belastungen zum Thema hatten. Namen oder inhaltliche Details der Gespräche werden nicht weitergegeben.

Wie kommt der Mitarbeiter zu unserem Psychologen?
Sie geben die Kontaktdaten eines unserer Psychologen an Ihre Mitarbeiter weiter und dieser meldet sich dann selbstständig bei Bedarf zum Gespräch an.


Downloads