Als anerkannte AU- und AUK-Schulungsstätte führen wir für Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Abgasuntersuchungsschulungen für Diesel-PKWs und Diesel-LKWs durch.

>>>TÜV Hessen gitbt den gesenkten Mehrwertsteuersatz an seine Kunden weiter. Daraus ergeben sich neue Bruttobetäge für die Lehrgangskosten. Berechnungsgrundlage für den Steuersatz ist der Tag der Durchführung der Schulung.<<<

Bitte beachten Sie, das Sie nur Mitarbeiter zur AU-Durchführung einsetzen dürfen, deren Gültigkeitsdauer der Abgasuntersuchungsschulung noch nicht abgelaufen ist.

Lehrgangsname

Abgasuntersuchung Diesel-PKW und/oder Diesel-LKW

Referenten

Michael Kunz

Lehrgangsinhalte

Bedeutung der amtlichen Prüfung
Vorschriften und Richtlinien
Zusammenhang zwischen Technik und Emission
Merkmale und Sachverhalte der Technik
Handhabung der Abgasmessgeräte
Identifizierung des Fahrzeugs
Durchführung der Abgasuntersuchung

Lehrgangsabschluss

Abschlussprüfung – AU Berechtigung

Lehrgangsdauer

 

 

Lehrgangskosten pro Teilnehmer

1 Tag als Einzelkurs PKW-Diesel oder LKW-Diesel

1 Tag als Diesel-Kombikurs PKW-Diesel + LKW-Diesel

 

175,00 EUR exkl. Mwst. (Juli bis Dezember 2020: 203 EUR inkl. 16 % MwSt.) für Einzelkurs PKW oder Einzelkurs LKW

225,00 EUR exkl. Mwst. (Juli bis Dezember 2020: 261 EUR inkl 16 % MwSt.) für Dieselkombikurs PKW und LKW

 

Teilnehmerzahl

max. 16 Teilnehmer

Lehrgangsunterlagen

in Lehrgangskosten enthalten.

Verpflegung

in Lehrgangskosten enthalten.

Zurück zur Übersicht

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen von TÜV Hessen Auto Service (PDF, 167 KB)

Informieren Sie sich hier über die geltenden Datenschutzbestimmungen von TÜV Hessen


Downloads