Die Coronapandemie hat in den vergangenen Monaten einmal mehr deutlich gemacht, wie wichtig der Gesundheitsschutz von Mitarbeitern und Kunden für die Aufrechterhaltung des Betriebes ist. Es gilt, geeignete Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu etablieren, die das Ansteckungsrisiko mit Viren und anderen Krankheitserregern wirksam senkt. Je nach Branche und Größe des Unternehmens unterscheiden sich die Risiken und damit die Anforderungen an die technischen und organisatorischen Prozesse.

Mit unseren umfassenden Leistungen unterstützen Sie die erfahrenen Hygieneexperten von TÜV Hessen von Anfang an – von der Risiko- und Gefährdungsbeurteilung über die Erstellung von Hygienekonzepten bis hin zur Überprüfung der umgesetzten Maßnahmen. Entspricht Ihr betrieblicher Infektionsschutz allen branchenspezifischen und gesetzlichen Vorgaben erhalten Sie ein unabhängiges Qualitätssiegel als transparenten Nachweis gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

 

Unsere Leistungen im Überblick:

Step eins: Risikoanalyse – Gefährdungen erkennen und bewerten

Kennen Sie die individuellen Infektionsgefahren in Ihrem Betrieb? Bei einer Begehung vor Ort nehmen wir mögliche Gefahrenpotenziale genau unter die Lupe und ermitteln Ihren aktuellen Hygienestatus. An welchen Stellen findet Kundenkontakt statt? Kommen Lebensmittel oder medizinische Geräte zum Einsatz? Gibt es bereits ein Lüftungskonzept oder ist eine raumlufttechnische Anlage vorhanden? Wie sind die Verantwortlichkeiten und die Kommunikation im Unternehmen geregelt? Anhand des Status quo können wir Lücken in Ihrem Gesundheitsschutz aufdecken und konkrete Schutzziele für Ihren Betrieb definieren.

Mehr zur Risikoanalyse erfahren.

 

Step zwei: Hygienekonzept erstellen und umsetzen

Sie haben bereits eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und kennen Ihren individuellen Bedarf? Basierend auf diesen Ergebnissen unterstützen unsere Hygieneexperten Sie dabei, eine konkrete Präventionsstrategie zu entwickeln und ein Hygienekonzept zu erstellen. Dabei passen wir die Hygienemaßnahmen auf organisatorischer, personeller sowie technischer Ebene auf Ihre individuelle Situation an. Wir begleiten Sie zudem bei der Umsetzung, damit die festgelegten Regelungen ihre volle Wirkung entfalten können.

Mehr zur Erstellung Hygienekonzept erfahren.

 

Step drei: Qualitätssiegel als transparenter Nachweis

Sie sind bereits gut in Sachen Hygiene und Infektionsschutz aufgestellt? Gerne prüfen wir, ob Ihr vorhandenes Hygienekonzept die für Sie relevanten gesetzlichen Vorgaben erfüllt und ob die erforderlichen Präventionsmaßnahmen in Ihrem Betrieb eingehalten werden. Mit unserem Qualitätssiegel „Geprüfter Infektionsschutz“ erhalten Sie schließlich einen unabhängigen Nachweis über Ihr Engagement. Das schafft bei Mitarbeitern, Kunden und Partnern Vertrauen und bestätigt glaubhaft die Qualität Ihres Hygienekonzepts.

Mehr zum Qualitätssiegel erfahren.

Haben Sie Fragen zum betrieblichen Infektionsschutz? Rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Rufen Sie uns an

0800 7234989

Geprüfter Infektionsschutz von TÜV Hessen - keine Macht den Viren

Von der Risikoanalyse über die Erstellung und Bewertung von Hygienekonzepten bis zur Prüfung der umgesetzten Schutzmaßnahmen: Im Film erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können, die Verbreitung von Krankheitserregern und damit das Infektionsrisiko in Ihrem Betrieb zu minimieren.