Praktikum

Der Abschluss ist zum Greifen nah und du weißt noch nicht wie es danach weitergehen soll? Mit einem Praktikum bei TÜV Hessen kannst du erste Praxisluft schnuppern und so die Weichen für deine berufliche Zukunft stellen. Nutz‘ die Chance und schau hinter die Kulissen eines renommierten Marktführers für Prüf- und Zertifizierungsleistungen. Interesse? Hier kannst du dich bewerben…

An einem unserer über 60 hessischen Standorte findest du die Möglichkeit, dich über den Berufsalltag bei TÜV Hessen aus erster Hand zu informieren. Während deines Praktikums erhältst du Einblicke in die verschiedenen Berufe bei TÜV Hessen, über die Ausbildungsinhalte und Lernmethoden.

Das solltest du mitbringen

Für ein Praktikum bei uns solltest Du viel Neugier und Lust auf Innovation und Technik mitbringen. Bewerben solltest Du Dich spätestens drei Monate vor Deinem gewünschten Start. In der Bewerbung solltest Du auch den gewünschten Zeitraum sowie den Einsatzort angeben.

Gerne kannst Du Dich initiativ auf eine Praktikumsstelle bei uns bewerben. Sei es ein freiwilliges Praktikum zum Reinschnuppern in die Aufgaben des TÜV Hessen oder ein vorgeschriebenes Schülerpraktikum. Nach Rücksprache mit dem Fachbereich melden wir uns bei Dir und geben Dir eine Rückmeldung bezüglich unserer aktuellen Kapazitäten.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

 

Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Du hast Interesse an einer Ausbildung bei TÜV Hessen? Dann bewirb Dich frühzeitig auf unsere ausgeschriebenen Stellen!

Es lohnt sich, regelmäßig einen Blick auf unsere Stellenausschreibungen zu werfen, dort findest Du unsere Ausbildungsstellen, sobald der Rekrutierungsprozess für das kommende Jahr startet.

 

Ablauf der Ausbildung:

Du wirst in verschiedenen kaufmännischen Bereichen ausgebildet und erwirbst Fertigkeiten und Kenntnisse, um später in ganz unterschiedlichen kaufmännischen Stellen tätig zu sein.

Neben den Praxiseinsätzen in verschiedenen Einsatzbereichen wirst Du im Rahmen Deiner dreijährigen Ausbildung theoretisches Wissen während Deiner Berufsschuleinsätze aufbauen. Deine Ausbildung endet mit Deiner vor der IHK abgelegten Prüfung.  

Die verschiedenen Einsatzgebiete, die im Rahmen der Ausbildung durchlaufen werden, sind die folgenden:

  • Personalwesen
  • Facility Management
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Controlling
  • Systeme & Projekte (Informationstechnik)
  • Vertrieb & Kommunikation
  • Industrie Service 
  • Real Estate
  • Managementsysteme
  • Begutachtungsstelle für Fahreignung von Life Service
  • Auto Service

  

Das erwarten wir von Dir:

  • Realschulabschluss, kaufmännische Berufsfachschule, Wirtschaftsfachschule oder Fach-/Abitur
  • Freude an administrativen Aufgaben
  • MS Office-Kenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse sowie sprachliche Ausdrucksfähigkeit in mündlicher und schriftlicher Form
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

 

Kann ich bei TÜV Hessen ein Schülerpraktikum absolvieren?

TÜV Hessen bietet Schülern die Möglichkeit, ihr Betriebspraktikum bei uns zu absolvieren. Sende uns Deine Initiativbewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)  per Online-Formular zu, wir geben Dir zeitnah eine Rückmeldung.

zurück zur Übersicht


 

Kann ich bei TÜV Hessen ein Fachschul-Praktikum absolvieren?

Leider bietet der TÜV Hessen aktuell keine sechsmonatigen Praktika für Schüler an.

zurück zur Übersicht


 

Kann ich über TÜV Hessen ein Duales Studium absolvieren?

TÜV Hessen bietet die Möglichkeit des Dualen Studiums. Bewirb Dich gerne auf eine unserer ausgeschriebenen Stellen oder initiativ.

 

zurück zur Übersicht


 

Kann ich bei TÜV Hessen eine Ausbildung absolvieren?

Prinzipiell bietet TÜV Hessen die Ausbildung zu Bürokaufleuten am Standort Darmstadt an.

Anmerkung: Eine frühzeitige Bewerbung erhöht die Chancen einer Ausbildungsstelle!

zurück zur Übersicht


 

Werden Praktika bei TÜV Hessen vergütet?

Freiwillige Schülerpraktika werden nicht vergütet, Schülerpraktikanten, die ein vorgeschriebenes Praktikum absolvieren, erhalten eine kleine Aufmerksamkeit des Fachbereichs. Vorpraktika zur Zulassung zur Hochschule bzw. freiwillige Praktika nach erhalt eines ersten Abschlusses werden vergütet.

 

zurück zur Übersicht