Praktikum

Der Abschluss ist zum Greifen nah und du weißt noch nicht, wie es danach weitergehen soll? Mit einem Praktikum bei TÜV Hessen kannst du erste Praxisluft schnuppern und so die Weichen für deine berufliche Zukunft stellen. Nutz‘ die Chance und schau hinter die Kulissen eines renommierten Marktführers für Prüf- und Zertifizierungsleistungen. Interesse? Hier kannst du dich bewerben…

An einem unserer über 50 hessischen Standorte findest du sicherlich die Möglichkeit, sich über den Berufsalltag beim TÜV aus erster Hand zu informierten. Während Deines Praktikums erhältst du Einblicke in die verschiedenen Berufe bei TÜV Hessen, über die Ausbildungsinhalte und Lernmethoden.

Das solltest du mitbringen

Für ein Praktikum bei uns sollest du viel Neugierde und Lust auf Innovation und Technik. Bewerben solltest du dich spätestens drei Monate vor deinem gewünschten Start. In der Bewerbung solltest du auch den gewünschten Zeitraum sowie den Einsatzort angeben.

Interesse? Hier kannst du dich bewerben

 

Ausbildung zu Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Wir bieten voraussichtlich im Jahr 2017 wieder Ausbildungsplätze zur/m Bürokauffrau/-mann in Darmstadt an.

Das erwartet Sie:

Sie werden in verschiedenen kaufmännischen Bereichen ausgebildet und erwerben Fertigkeiten und Kenntnisse, um später in ganz unterschiedlichen kaufmännischen Stellen tätig zu sein.

 

Zu den Einsatzbereichen zählen 

  • Personalwesen
  • Facility Management
  • Fiananz- und Rechnungswesen
  • Controlling
  • Systeme & Projekte (Informationstechnik)
  • Vertrieb & Kommunikation
  • Industrie Service 
  • Real Estate
  • Managementsysteme
  • Begutachtungstelle für Fahreignung von Life Service
  • Auto Service

 

 Das erwarten wir von Ihnen

  • Realschulabschluss oder kaufmännische Berufsfachschule oder Wirtschaftsfachschule oder Fach-/Abitur
  • Freude an administrativen Aufgaben
  • MS Office-Kenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse sowie sprachliche Ausdrucksfähigkeit in mündlicher und schriftlicher Form
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

 

Ausbildungsdauer
Die Ausbildung dauert drei Jahre, kann aber bei entsprechender schulischer Vorbildung um ein Jahr verkürzt werden.

Während der gesamten Ausbildungszeit wird die Berufsschule in der Regel zweimal pro Woche besucht.