Wichtige Information zur MwSt.-Umstellung

TÜV Hessen hat den Mehrwertsteuersatz zum 01.07.2020 von 19% auf 16% angepasst und gibt diesen Preisvorteil an Sie weiter. Daraus ergeben sich neue Gebühren und Gutscheinbeträge.

 

 

Wie werden die Prüfungstermine vergeben?

Die Disposition erfolgt über die zuständigen Niederlassungen von TÜV Hessen.

zurück zur Übersicht


Kann ich mich selbst zur Theorie- und Praxisprüfung anmelden? 

Die Anmeldung zum Prüftermin erfolgt grundsätzlich über die Fahrschule.

zurück zur Übersicht


Wie kann ich meine Prüfgebühren bezahlen?

Erwerben Sie Ihren Gutschein für die Fahrerlaubnisprüfung in Theorie und Praxis über den TÜV-Hessen Gutscheinkauf für Fahrschüler. Bezahlen Sie ganz in Ruhe und ohne Wartezeit im Voraus.

TÜV Hessen hat den Mehrwertsteuersatz zum 01.07.2020 von 19% auf 16% angepasst und gibt diesen Preisvorteil an Sie weiter. Daraus ergeben sich neue Gebühren und Gutscheinbeträge.

Hier geht es zum Gutscheinkauf.
 

zurück zur Übersicht


Kann ich die Prüfgebühr vor Ort beim Prüfer bezahlen?

Nein: Der Gutscheinkauf muss im Vorfeld abgeschlossen sein.

zurück zur Übersicht


Ich habe eine Frage zum Erwerb des Gutscheins für die Fahrerlaubnisprüfung, wer kann mir weiterhelfen?

Rufen Sie uns an: 0800 27 27 27 0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir kümmern uns um Sie.

zurück zur Übersicht


Was muss ich tun, wenn ich erkrankt bin oder aus einem anderen wichtigen Grund nicht zur Fahrerlaubnisprüfung erscheinen kann?

Informieren Sie Ihre Fahrschule rechtzeitig. Die Fahrschule hat dann noch die Möglichkeit, Bewerber vor dem Prüftermin zu tauschen bzw. einen Ersatzbewerber zu stellen

zurück zur Übersicht


Was passiert mit bereits gebuchten Terminen, die wegen "Corona" ausgefallen sind?

Grundsätzlich wurden alle bereits vereinbarten Termine ab dem 16. März 2020 zentral storniert. Bitte vereinbaren Sie neue Termine über Ihre zuständige Fahrschule.

zurück zur Übersicht


Gibt es für ausgefallen Termine feste Nachholtermine?

Leider nein. Bitte vereinbaren Sie neue Termine über Ihre zuständige Fahrschule.

zurück zur Übersicht


Ich habe die Theoriefragen für März gelernt, muss ich jetzt die neuen Fragen auch lernen?

Ja. Die Änderungen im Fragenkatalog für die theoretischen Prüfungen sind vom Gesetzgeber vorgegeben. Die letzte Änderung erfolgte zum Stichtag 1. April. Dies muss bei der Vorbereitung auf die Prüfung berücksichtigt werden.

zurück zur Übersicht


Meine Frist für die Theorie/Praxis ist abgelaufen oder läuft bald ab, was muss ich jetzt tun?

Alle Anträge, die fristenbedingt seit 16. März 2020 ablaufen (Antrag älter als ein Jahr oder bestandene Theorieprüfung bereits älter als ein Jahr), werden in Absprache mit den FE-Behörden (Ministerium) bis auf weiteres um 12 Monate verlängert. Dies wird in unserem EDV-System berücksichtigt. Das Enddatum dieser Maßnahme steht noch aus. 

zurück zur Übersicht


Was muss ich in Corona-Zeiten für die Prüfung beachten?

Vergessen Sie Ihre Schutzmaske nicht, wenn möglich nehmen Sie noch eine Ersatzmaske mit. Ohne Schutzmaske kann die Prüfung nicht stattfinden. Derzeit ist eine Mund-Nase-Bedeckung (MNB) oder Mund-Nase-Schutz (MNS) ausreichend. Verzichten Sie möglichst auf eine Begleitung zur Prüfung. Halten Sie die Hygieneregeln ein: Händehygiene, Nies- und Hustenregel, Abstand zueinander. Halten Sie gekennzeichnete Laufwege und ausgewiesene Wartebereiche ein und warten Sie am besten im Freien. Bitte beachten Sie außerdem die Aushänge.

zurück zur Übersicht