Aufgrund der täglich steigenden Infektionszahlen und der Vorgaben der aktuellen Länderverordnungen zu den Corona-Schutzmaßnahmen gilt ab sofort auch für die Begutachtungsstellen von TÜV Hessen die 3G-Regel.

Wenn Sie einen Termin bei uns vor Ort wahrnehmen, legen Sie bitte einen der folgenden Nachweise vor: 

  • analoges oder digitales Impfzertifikat (frühestens 14 Tage nach der Zweitimpfung)
  • Nachweis einer mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegenden Infektion mit COVID-19 und/oder einer zusätzlichen Impfung
  • aktuellen POC-Antigen Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt). Bitte beachten Sie: Selbsttests werden nicht als Negativnachweis akzeptiert! 


Selbstverständlich arbeiten wir unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und Länderverordnungen. Die 3G-Regel gilt auch für unsere Mitarbeiter.

Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter liegt uns am Herzen!

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter wurden umfangreiche Maßnahmen ergriffen, die für größtmögliche Sicherheit bei unseren Prozessen sorgen sollen. Die Hygienemaßnahmen wurden deutlich erhöht sowie hohe Hygienestandards eingeführt. Unsere Räume haben wir mit besonderen Schutzvorrichtungen ausgerüstet und achten bei der Umsetzung unserer Leistungen auf die bekannten „AHA“-Regeln (Abstand, Hygiene, Atemmasken).  

Um die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter so gut wie möglich zu schützen, bitten wir Sie, folgende Verhaltensregeln zu beachten:

  1. Bitte nehmen Sie den Untersuchungstermin nur dann wahr, wenn Sie derzeit gesund und symptomfrei sind und kein Verdacht besteht, dass Sie sich mit COVID-19 infiziert haben. Falls Sie Kontakt zu infizierten Personen hatten, melden Sie sich bitte bei uns, um den Termin um mindestens zwei Wochen zu verschieben.
  2. Kommen Sie bitte alleine zum Untersuchungstermin. Falls Sie hilfebedürftig sind oder minderjährig, teilen Sie uns dies bitte vorab mit, damit wir das bei der Terminplanung entsprechend berücksichtigen können.
  3. Kommen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin, da sich nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig in der Begutachtungsstelle aufhalten soll. Falls Sie früher als vereinbart vor Ort sind, warten Sie bitte außerhalb des Gebäudes vor der Begutachtungsstelle.
  4. Bitte klingeln Sie an der Eingangstür und warten Sie, bis Sie dort von einem TÜV Hessen Mitarbeiter abgeholt werden.
  5. Desinfizieren Sie Ihre Hände direkt nach Betreten der Begutachtungsstelle. Wir stellen entsprechendes Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  6. Bitte tragen Sie in unseren Räumen durchgehend einen mitgebrachten sauberen Mund-Nase-Schutz.
  7. Halten Sie in unseren Räumlichkeiten bitte mindestens zwei Meter Abstand zu anderen Personen.
  8. Wenn möglich, bringen Sie bitte Ihren eigenen Kugelschreiber mit.
  9. Wegen der erhöhten Hygieneanforderungen können wir Ihnen zurzeit leider keine Getränke anbieten. Bringen Sie sich ggf. bitte etwas zu trinken mit.

 

Sollten diese Maßnahmen nicht ausreichend eingehalten werden, müssen wir uns einen Abbruch der Untersuchung vorbehalten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Ihr TÜV Hessen

Haben Sie noch Fragen zu unseren Untersuchungen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.