Unsere mechanisch-technologischen Prüfungen geben Ihnen Sicherheit und Sie erhalten von uns den Qualitätsnachweis schwarz auf weiß.

 

Unser Leistungsangebot bei zerstörenden Prüfungen im Überblick:

  • Probennahme und Probenherstellung
  • Zugversuch an Grundwerkstoff und Schweißnähten
  • Warmzugversuch bis +700°C
  • Rohrausziehversuch
  • Biegeversuch
  • Bruchprüfung
  • Ringfaltversuch
  • Ringzugversuch
  • Ringaufweitversuch
  • Ringaufdornversuch
  • Aufschweißbiegeversuch
  • Kerbschlagbiegeprüfung bis -196°C
  • Härteprüfung (Brinell, Rockwell, Vickers)
  • Spektralanalyse

 

Ihre Vorteile einer zerstörenden Werkstoffprüfung von TÜV Hessen

  • Ermittlung der Schadensursache
  • Qualitätssicherung
  • Kostenreduzierung
  • Prävention von Unfällen
  • Unabhängige Prüfung
  • guter Service
  • schnelle Umsetzung der Prüfung und Vorlage der Ergebnisse

Filmbeitrag TÜV Hessen - Werkstoffprüflabor Frankfurt


Downloads

Live 2016-4_DIN EN 1090 als wichtige Säule für tragende Bauteile aus Alu und Stahl
pdf
2 MB
Das TÜV Hessen Werkstoffprüflabor
pdf
1 MB