Um eine reibungslose und ordnungsgemäße Auslieferung Ihrer Transportgüter zu sichern, prüfen wir Ihre Waren schon vor dem Verladen oder Verschiffen – im Hause des Lieferanten (Pre-Shipment Inspections) oder am Zielort (Post-Shipment-Inspection). Damit unterstützt TÜV Hessen Handelsunternehmen und Banken bei der Erfüllung der geltenden behördlichen Bestimmungen. Unsere Dienstleitung umfasst dabei auch die Bestätigung der Käuferspezifikationen sowie Mengen- und Wertkontrolle von Im- und Exporten. Dabei beachten wir stets die Regeln der WTO (World Trade Organization). 

 

Ihre Vorteile der PSI von TÜV Hessen:

  • Termin- und Qualitätskontrollen weltweit, Einhaltung von vereinbarten Terminen, dadurch Vermeidung von Vertragsstrafen
  • Neutrales, objektives und akkreditives Zertifikat – „Third-Party-Inspection“ – somit von Notaren anerkannt
  • Eindeutige Kennzeichnung der Bauteile etc. durch ein TÜV Hessen-Siegel
  • Einfachere Zollabwicklung mit versiegelten Versandkisten
  • Erstellung länderspezifischer Zertifikate zum Qualitätsnachweis/Normenabgleich
  • Durchführung von Preisvergleichen
  • Externes Supply-Chain-Monitoring
  • Aufgrund der gesellschaftsrechtlichen Beteiligung des Land Hessen an TÜV Hessen: höhere Glaubwürdigkeit unserer Zertifikate bei staatlichen Banken/Käufern z.B. in Osteuropa
  • Erhöhung der Effizienz von Handelsunternehmen
  • Reduzierung der Risiken 
  • Geforderte Garantie für Banken
  • Notarielle Anerkennung des PSI-Zertifikats