Schadstoffe, Gase, Dämpfe etc. können die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter belasten. Um sie nicht zu gefährden, wurden Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) definiert. Die Mitarbeiter beim Umgang mit Gefahrstoffen vor Gesundheitsrisiken zu schützen, ist die Kernforderung der Gefahrstoffverordnung.

 

Unsere Dienstleistung im Überblick

  • Begehung der Arbeitsbereiche und Erfassung der eingesetzten Gefahrstoffe (Erarbeitung eines Gefahrstoffverzeichnisses)
  • Erstellung von Betriebsanweisungen und Unterstützung bei der jährlichen Unterweisung
  • Durchführen der erforderlichen Gefahrstoffmessungen (Arbeitsplatz-Kontrollmessungen einschließlich Expositionsmessungen)
  • Ausarbeitung von konkreten Vorschlägen und Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsplatzsituation

 

Ihre Vorteile einer AGW-Messung durch TÜV Hessen

  • Sicherstellung des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz
  • Reduzierung haftungsrechtlicher, strafrechtlicher und finanzieller Risiken
  • Imagegewinn für Sie durch Zusammenarbeit mit einem unabhängigen und renommierten Unternehmen mit hoher Akzeptanz bei Behörden und Mitarbeitern

Sie haben Interesse an unseren Leistungen oder Fragen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sind gerne für Sie da.

Rufen Sie uns an

069 7916-306

E-Mail

Kontakt

Rechtlicher Hintergrund

In der Gefahrstoffverordnung sind die Schutzmaßnahmen für Beschäftigte, die während ihrer Arbeit mit Gefahrstoffen in Berührung kommen, geregelt. Zu Ihrer eigenen Absicherung gegenüber Berufsgenossenschaften und Behörden – sowie im Hinblick auf die Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter – ist es erforderlich, in belasteten Arbeitsbereichen Arbeitsplatzmessungen nach TRGS 402 „Ermitteln und Beurteilen der Gefährdungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen: Inhalative Exposition“ durchzuführen.

Mit solchen Messungen können sämtliche Gefahrstoffe und Expositionen im Arbeitsbereich erfasst und dokumentiert werden. Sie erreichen dadurch nachvollziehbare und objektive Messergebnisse und erfahren, mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Mitarbeiter besser vor Schäden durch die Gefahrstoffe schützen können.


Downloads

Ermittlung von Gefahrstoffen am Arbeitsplatz
pdf
2 MB