Betriebsbeauftragte im Umweltschutz


Die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Bestellung von Betriebsbeauftragten stellt insbesondere kleine und mittelständige Unternehmen zunehmend vor Probleme. Der TÜV Hessen verfügt über Spezialisten, die Unternehmen umfassend oder auch nur in Teilbereichen als Beauftragte einschalten können.

Die Bestellung von Betriebsbeauftragten basiert u. a. auf den Anforderungen gemäß den §§ 21 a ff Wasserhaushaltsgesetz (WHG), den §§ 54 ff Kreislaufwirtschafts-/Abfallgesetz (KrW/AbfG) und den §§ 53 sowie 58 ff Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG). Da häufig dessen immer aufwendiger werdenden Aufgaben von Mitarbeitern zusätzlich zu deren normalen betrieblichen Tätigkeit d. h. "nebenbei" nicht mehr vollständig zu erfüllen sind, können durch die Einschaltung von externen Betriebsbeauftragten Risiken und zusätzliche Kosten z. B. für Personaleinstellungen bzw. -freistellungen vermieden werden.

Ohne die qualifizierte und vollständige Bearbeitung der Aufgaben eines Betriebsbeauftragten besteht die Gefahr von formalen Fehlern, die von behördlichen Auflagen und Anordnungen bis hin zu Betriebsstilllegungen führen können. Dies kann unter Umständen nicht zu unterschätzende Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens haben. Ein Sachverständiger als externer Betriebsbeauftragter bietet neben der sach- und fachgerechten Bearbeitung der gesetzlich fixierten Aufgaben weitere Vorteile:

  • Erfahrung und Kompetenz in Umweltfragen
  • hohe Akzeptanz in der Öffentlichkeit und bei Behörden
  • Diskretion, Unabhängigkeit und Objektivität gewährleistet die Sicherung Ihres Know-hows (als reines Dienstleistungsunternehmen besitzt unser Unternehmen keine Lieferinteressen)
  • Funktion als Schnittstelle zwischen Betreiber, Behörde und Überwachungsorganisation
  • Kosten entstehen für Sie nur dann, wenn tatsächlich Bedarf besteht (Abrechnung auf Stundenbasis oder nach Tagessätzen)

Kontakt:
TÜV Hessen, Industrie Service
Tel.: 06151 600-372
Fax.: 06151 600-388
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Kontakt

Tel.: 06151 600-372
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Publikationen

Ihr netDocX-Prüfbericht

Sie möchten Ihren virtuellen Prüfbericht in netDocX einsehen?
Dann klicken Sie hier, um Ihre Aufzugs- oder Heizölbehälter-Prüfberichte einzusehen.